Datum: April 4, 2016 um 10:01 am
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Alfen
Einsatzleiter: stellv. LdF A. Plöger
Fahrzeuge: Florian Borchen 3 – HLF 10
Weitere Kräfte: Löschzug Kirchborchen, Polizei


Einsatzbericht:

Ein aufmerksamer Bürger hatte beim Spazieren gehen bemerkt, dass in einem Wohnhaus ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Durch diese wurde die Wohnungstür zwangsgeöffnet, da ein Bewohner nicht anzutreffen war. Der eingesetzte Trupp unter PA konnte jedoch kein Feuer und auch keine Verrauchung feststellen. Der Rauchmelder hatte nur ausgelöst, weil die Batterien leer war. Um die Wohnung wieder sicher zu verschließen wurde in die Wohnungstür ein neuer Zylinder eingebaut. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.